NEUES Artikel-Plugin von MageNet !!!

NEUES Artikel-Plugin von MageNet !!!

Eine weitere Möglichkeit, Ihre Site zu monetarisieren

Gute Nachrichten für alle Website-Besitzer! MageNet hat gerade ein neues Plugin veröffentlicht, mit dem Sie mit Ihrer Website noch mehr verdienen können. Mit dem Artikel-Plugin können Sie Ihre Website nicht nur monetarisieren, sondern auch mit qualitativ hochwertigen Inhalten füllen. Für Geld. Und ohne zusätzlichen Aufwand. Dabei erhalten Ihre Käufer die hochwertigsten Artikel-Backlinks!

Mehr zum Artikel-Plugin

Wir möchten Sie daran erinnern, dass MageNet seinen Nutzern bereits zwei Plugins zur Verfügung gestellt hat, die die Platzierung von kontextbezogenen Anzeigen vereinfachen: das WordPress-Plugin und das Universal-Plugin . Alle unsere Nutzer nutzen diese Plugins und sehen, wie einfach es ist, zusätzliches Geld zu verdienen, indem sie kontextbezogene Anzeigen auf ihren Websites schalten.

Dieses Mal haben wir uns entschlossen, über die herkömmliche Monetarisierung von Websites hinauszugehen, und ein spezielles Plugin entwickelt, mit dem Sie Gewinne erzielen können, indem Sie nischenorientierte und qualitativ hochwertige Inhalte auf Ihrer Website platzieren und Ihren Käufern Artikel-Backlinks liefern.

Das Wesentliche des Artikel-Plugins ist, dass Benutzer, die Ihre Website in unserem Inventar finden und sie für ihr eigenes Unternehmen als relevant erachten, ihre Platzierung von Inhalten auf Ihrer Website bestellen können. Sie können den bereitgestellten Inhalt ablehnen, wenn Sie ihn nicht auf Ihrer Website haben möchten. Wenn Sie die Aufgabe jedoch vom Benutzer annehmen, erhalten Sie mehrere Extras: eine hohe Zahlung, den neuen Qualitätsinhalt auf Ihrer Website und eine +1 Webseite, die Ihnen möglicherweise dabei hilft, nach neuen Keywords zu suchen.

Mit anderen Worten, es ist ein Win-Win-Deal. Das Article Plugin wurde entwickelt, um die Platzierung neuer Inhalte auf Ihrer WordPress-Site zu vereinfachen. Wenn Sie dieses Plugin installieren und von einem Benutzer die Aufgabe erhalten, einen Artikel auf Ihrer Website zu platzieren, müssen Sie dies nicht selbst tun. Das Artikel-Plugin erstellt automatisch eine neue Seite auf Ihrer Website und platziert dort neuen Inhalt. Sie erhalten Gewinn, während Ihre Käufer die hochwertigen Artikel-Backlinks erhalten! Einfach wie 1-2-3!

Warum will jeder Artikel-Backlinks?

Es ist eine bekannte Tatsache, dass Sie, wenn Sie eine starke Website mit starkem Verkehrsfluss erstellen möchten, eine intelligente SEO-Kampagne mit durchdachten Linkbuilding-Aktivitäten durchführen müssen. Dabei müssen Sie wählerisch sein. Während es viele Backlinks gibt, die vermieden werden sollten, gibt es viele Links, die es wert sind, Ihrem Profil hinzugefügt zu werden. Und Artikel-Backlinks sind diejenigen, die sich von den anderen Links abheben. Artikel-Links sind die qualitativ hochwertigsten mit den größten Vorteilen für Ihre Website.

Im Folgenden finden Sie einige grobe Zahlen, die den positiven Effekt der Artikel-Backlinks belegen und erklären, warum Ihre Käufer Artikel-Links wünschen:

  • 6x Markenbekanntheit und Glaubwürdigkeit
  • Natürlicher aussehendes und vertrauenswürdiges Backlink-Profil
  • Steigerung der Website-Besucher und -Verkäufe um bis zu 75%
  • 3х bessere Conversion-Rate von Leads in Kunden
  • Erreichen Sie das breite Publikum

Kein Wunder, dass es nie einfach war, Artikel-Links zu bekommen. Mit dem Artikel-Plugin von MageNet ist der Erwerb neuer Artikel-Links jetzt einfach und problemlos.

6 Vorteile des Artikel-Plugins

Abgesehen von den offensichtlichen Vorteilen der Installation des Artikel-Plugins auf Ihrer Website gibt es noch einige weitere Vorteile:

  • Zeit sparen. Sobald Sie das Artikel-Plugin installiert haben, wird der neue Inhalt wie von Zauberhand auf Ihrer Website angezeigt. Alles, was Sie tun müssen, ist es zu genehmigen oder abzulehnen.
  • Automatisierte Änderungen. Wenn etwas korrigiert oder geändert werden muss, wird dies vom Artikel-Plugin durchgeführt.
  • Automatische Entfernung. Das Artikel-Plugin entfernt den Artikel automatisch, wenn der Käufer ihn storniert.
  • Fehlerüberprüfung. Das Artikel-Plugin schützt Sie vor bösen Fehlern, die beim manuellen Platzieren von Inhalten auftreten können.
  • Verbesserte Chancen auf einen hohen Rang bei SERPs. Wenn Sie den neuen Qualitätsinhalt auf Ihrer Website hinzufügen, steigen Ihre Chancen, ein Ranking für neue Keywords zu erstellen, dramatisch.
  • Kontrolle der Platzierung von Inhalten. Während das Artikel-Plugin die gesamte Arbeit zur Platzierung von Inhalten erledigt, haben Sie dennoch die vollständige Kontrolle über die auf Ihrer Website platzierten Inhalte. Sie können es ablehnen, wenn Sie möchten.

Artikel Plugin Installationsanleitung

Sie können das Artikel-Plugin verwenden, wenn Sie Ihre Website nur unter WordPress ausführen. Sie können dieses Plugin auf zwei Arten installieren:

Installationsmethode Nr. 1:

  1. Melden Sie sich bei Ihrem WordPress-Dashboard an
  2. Gehen Sie zu Plugins> Add New
  3. Suchen Sie nach „Article Plugin by MageNet” oder installieren Sie das Plugin im ZIP-Format über die Option „Upload”
  4. Installieren und aktivieren Sie das Plugin

Installationsmethode 2:

  1. Melden Sie sich bei Ihrem WordPress-Dashboard an
  2. Gehen Sie zu Einstellungen> Artikel-Plugin von MageNet
  3. Melden Sie sich bei MageNet an, um Ihren Schlüssel zu erhalten
  4. Kopieren Sie Ihren Schlüssel und geben Sie ihn in das Feld MageNet-Schlüssel in den Einstellungen des WP-Plugins ein
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Speichern”

Wenn Sie eine dieser beiden Anweisungen sorgfältig befolgen, funktioniert alles einwandfrei! Aber manchmal geht etwas schief und es können Probleme bei der Installation des Artikel-Plugins auftreten. In diesem Fall sollten Sie 4 Dinge überprüfen, bevor Sie aufgeben.

Zu überprüfende Sache Nr. 1: Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Plugin-Version haben

  1. Melden Sie sich bei Ihrem WordPress-Dashboard an
  2. Gehen Sie zu Plugins> Installierte Plugins
  3. Suchen Sie nach „Article Plugin by MageNet” und überprüfen Sie die Versionsnummer.

Wenn Ihre Plugin-Version veraltet ist, aktualisieren Sie bitte das Plugin. Mehr erfahren

Zu überprüfende Sache Nr. 2: Stellen Sie sicher, dass das Plugin installiert und aktiviert ist

  1. Melden Sie sich bei Ihrem WordPress-Dashboard an
  2. Gehen Sie zu Plugins> Installierte Plugins
  3. Suchen Sie nach dem „Artikel-Plugin von MageNet”
  4. Das Plugin sollte aktiviert sein. Wenn nicht, klicken Sie auf die Schaltfläche „Aktivieren”.

Zu überprüfende Sache Nr. 3: Falls Sie unter Ihren installierten Plugins kein „Artikel-Plugin von MageNet” sehen

  1. Gehen Sie zu Plugins> Add New
  2. Suchen Sie nach dem „Artikel-Plugin von MageNet” oder installieren Sie das Plugin im ZIP-Format über die Option „Hochladen”
  3. Installieren und aktivieren Sie das Plugin

T hing # 4 zu überprüfen: Ihre MageNet Key Bestätigung

  1. Melden Sie sich bei Ihrem WordPress-Dashboard an
  2. Gehen Sie zu Einstellungen> Artikel-Plugin von MageNet
  3. Melden Sie sich bei MageNet an, um Ihren Schlüssel zu erhalten
  4. Kopieren Sie Ihren Schlüssel und geben Sie ihn in das Feld MageNet-Schlüssel in den Einstellungen des WP-Plugins ein
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Speichern”

Wie überprüfe ich den Status der Installation des Artikel-Plugins?

Wenn Sie ein Neuling bei MageNet sind, finden Sie hier eine vollständige Anleitung, wie Sie sich uns anschließen und mit Ihrer Website Geld verdienen können.

Wenn Sie bereits ein MageNet-Konto haben und überprüfen möchten, wie es bei der Installation Ihres Artikel-Plugins funktioniert, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Melden Sie sich bei Ihrem MageNet-Konto an
  2. Gehen Sie zu Ihre Site> Bereits Sites
  3. Im oberen Teil der Liste Ihrer hinzugefügten Websites wird die Spalte „Artikel-Plugin-Status” angezeigt.

Es gibt vier Status Ihres Artikel-Plugins:

  1. Ausstehend – Sie haben das Artikel-Plugin noch nicht installiert und Ihre Aktion steht noch aus
  2. Installiert – Sie haben das Artikel-Plugin erfolgreich installiert und es funktioniert einwandfrei
  3. Fehler – bedeutet, dass während der Installation des Artikel-Plugins ein Fehler aufgetreten ist. Überprüfen Sie, wie Sie dieses Problem beheben können.
  4. Gelöscht – Sie haben Ihr Artikel-Plugin erfolgreich gelöscht und es funktioniert nicht mehr

Verlieren Sie keine Minute mehr und verdienen Sie mehr mit dem brandneuen Artikel-Plugin!